Berichte 2013:

Container & Dankeschön!

Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto

2013 war es dann auch endlich soweit:
E s wurde der zweite, aber auch letzte, Container nach Namibia geschickt. Am Anfang sah es so aus, als würden wir die 40“ Fuß nicht voll bekommen, aber am Schluss war jeder Zentimeter ausgefüllt!!

Im Container sind:
53 Kisten Bekleidung und Bettwäsche,
75 EDV-Flachbildschirme,
9 Pflegebetten,
5 Betten,
2 Babybetten,
30 Rollstühle,
40 Rollatoren,
51 Krücken,
6 Kisten orthopädisches Hilfsmittel/ Sanitätsartikel,
5 Spülen mit Herdplatten,
Tische, Stühle, Bürostühle, Overheed-Projektoren, Tafeln, Pinboards, Kopierer, Fax, Regale, Schränke, Werkzeugwagen mit Werkzeug, Übungsmaterial für Elektriker-Ausbildung,
17 Fahrräder,
Musikinstrumente, Spiele, Kuscheltiere u.v.m

Ein GROSSES Dankeschön an:
Fa. Neugardt KG Hennef , Fa. ETG GmbH Troisdorf, GIZ Bad Honnef, Sanitätshaus Rahm Bad Honnef, Sanitätshaus Dix Bad Honnef, Sanitätshaus Eiken Bonn, Seniorenheim Konstantia-Haus Oberpleis, EV Altenheim Michelsberg Siegburg, Malteser Bonn, Altenheim Elisabeth GmbH Niederkassel, Johanniter Troisdorf, Seniorenheim Marienheim Rheinbach, Fa. Würth Gmbh & Co.KG Künselsau, Werner Klein Baustoffe Oberpleis, u.v.m.

Für den kostenlosen Lagerplatz möchten wir uns herzlich bei der Firma K Design GmbH Königswinter-Ruttscheid bedanken.
Ganz lieben Dank auch an die Schreinerei Bellinghausen aus Oberpleis und die Firma Rainer Hofenbitzer aus Thomasberg für Ihre tatkräftige Untertstützung beim Verladen und Packen des Containers. Ohne Euch hätten wir das nicht geschafft!!

Vielen lieben Dank natürlich auch an alle Spender und Pateneltern. Mit ihrer Hilfe möchten wir auch gerne 2014 wieder die Lebensbedingungen in Otjiwarongo etwas besser gestalten ...