Aktuelle Nachrichten

Wald-Weihnachtsmarkt in Kurscheid

Auch dieses Jahr findet am 2. Advent, Sonntag 09. Dezember ab 11Uhr, der romantische Wald-Weihnachtsmarkt im Kurscheider Wald statt.

Wie in den letzten Jahren zuvor, haben auch wir wieder einen schönen Stand dort mit afrikanischer Handwerkskunst und leckerer heißer Kürbissuppe. Wir freuen uns auf Ihren/Euren Besuch !!!

Datum: 03.12.2018 10:00

I care for you - Crowdfunding Projekt in der Schweiz

Wir sammeln über die Crowdfunding Plattform

"I care for you"

fleißig Spenden für den Schulstart im Januar 2019!

Wir möchten eine finanzielle Brücke zwischen

Königswinter und Otjiwarongo bauen, das sind 11.335km.

Für jeden km einen Schweizer Franken. Die Spendensumme

müssen wir bis zum 20. Dezember 2018 erreicht haben. 

Bitte helfen Sie mit !

Vielen Dank!!

Datum: 07.11.2018 12:00

Ein superschönes Dankeschön

Lydia, eine alleinerziehende Mutter von 4 Kindern, hat uns als Dankeschön für unsere Unterstützung ihrer Kinder einen Kissenbezug genäht und ihn mit ihrer Geschichte bestickt. Einfach nur TOLL !!!

Datum: 07.07.2018 14:45

Schneiderei-Projekt

Mit Hilfe des Fördergeldes in Höhe von € 7.000,00 von der Engagement Global gGmbH möchten wir in Otjiwarongo eine Schneiderei eröffnen. So soll die Arbeitslosigkeit aktiv bekämpft und Müttern die Möglichkeit zu einem geregeltem Einkommen gegeben werden. Auf dieses Projekt freuen wir uns besonders, da es zu Schulbeginn immer eine große Herausforderung ist, Schuluniformen in den passenden Größen kaufen zu können. Dann könnten wir diese über "unsere" Schneiderei beziehen. Bei unserem Aufenthalt im Mai dieses Jahres konnten mein Mann Thomas und ich (Anja Vollmar) uns von der tollen Nähkunst der Frauen selbst überzeugen. Sobald das Projekt steht, erfahren Sie es hier auf der Seite unter "Aktuelles"

Datum: 15.05.2018 14:30

Benefiz-Event 18. März 2018 in der Burg Niederpleis

Wieder AUSVERKAUFT !!!

Der Besucherandrang war wieder überwältigend!

Und es wurden erneut soviele Sinne auf der Veranstaltung

angesprochen... nach dem Vortrag unseres Vereins über unsere

Arbeit in Otjiwarongo konnte man mit Frau Birgit Bergener vom

Reiseveranstalter Südafrika Hautnah auf "Pad" gehen und durch

Namibia reisen, unsere Gaumen wurden aufs Neue kulinarisch von

Frau Alphonsiene, Baobab Partyservice,verwöhnt und Gänsehaut pur

zauberte noch einmal unser Liveact Melchi Ve !

Wir sagen ALLEN, die uns auf unseren beiden Veranstaltungen so

toll unterstützt haben: GANZ GANZ HERZLICHEN DANK !!

Und auch hier ein ganz dickes Dankeschön an die Familie Nordhorn

von der Burg Nierdepleis für die kostenfreie Nutzung der wunderschönen

Location !

Diese Veranstaltung brachte einen supertollen Gesamterlös von € 2.045,00

und dieser geht wie immer zu 100% an "unsere" Kinder in Otjiwarongo!

BILDER MIT PERSONEN WURDEN AUS DATENSCHUTZGRÜNDEN ENTFERNT!

Datum: 20.03.2018 11:45

Fazit des ersten Benefiz-Events im Bungertshof 04. März 2018

AUSVERKAUFT!!!

Die Besucher waren begeistert über die tolle Atmosphäre,

über Melchi unseren Sänger, über die Vorträge, den

afrikanischen Gaumenschmaus durch Frau Alphonsine

(Baobab-Partyservice), die tollen Tombola-Preise

und die schönen Dinge, die man dort erwerben konnte.

Alles hat super geklappt!!!

Wir DANKEN ganz herzlich allen Sponsoren, die uns 

mit tollen Tombola-Preisen unterstützt haben!!! 

Ganz lieben DANK an Herrn Lelke und Frau Würker

vom Bungertshof, für die kostenfreie zur Verfügungstellung

der tollen Location!!

Und an alle Gäste, die so zahlreich erschienen sind!

Der Gesamterlös beträgt sensationelle € 2.825,00 und

kommt zu 100% unseren Kindern in Otjiwarongo zugute!

BILDER MIT PERSONEN WURDEN AUS DATENSCHUTZGRÜNDEN ENTFERNT!

Datum: 06.03.2018 15:30

Austellung über unseren Verein und Namibia in der Volksbank Oberpleis

Vom 15. Februar bis 02. März 2018 konnte unsere kleine Austellung

in der Volksbank Köln Bonn e.G. angeschaut werden und

diente natürlich auch zu Werbezwecken für unsere

beiden Benefiz-Events.

Datum: 06.03.2018 15:15

Termine 2018

BENEFIZ-EVENTS : NAMIBIA - wir geben Kindern eine Chance

mit eindrucksvollen Präsentationen und Bildern, Live-Musik, einer Auktion zugunsten des Vereins, Afrikanischer Küche + Wein u.v.m...

Da wir zwei wunderschöne Locations gefunden haben, die uns Ihre Räumlichkeiten kostenfrei zur Verfügung stellen, gibt es 2 tolle Benfiz-Events!

 

Sonntag, 04. März 2018 im Bungertshof in Königswinter-Oberdollendorf

mit Kinderbetreuung und südafrikanischem Wein, präsentiert durch Herrn Lelke vom Weinhaus Gut Sülz

 

Sonntag, 18. März 2018 in der Burg Niederpleis in Sankt Augustin-Niederpleis 

ohne Kinderbetreuung

 

Beginn ist jeweils um 16:00 Uhr, der Eintritt  pro Person € 10,00 / Kinder unter 12 Jahren € 5,00

Der Erlös aus dem Eintritt geht an unseren Verein!

Karten können gerne bei uns vorab per Mail (info@kinderhilfe-otji.de) bestellt werden.

Datum: 21.12.2017 08:15

Wir wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit und ein gesundes, friedvolles Jahr 2018!

Datum: 21.12.2017 08:15

Adventskonzert des MGV 1874 Geistingen

Ein ganz herzliches Dankeschön an den Männergesangsverein 1874 Geistingen und den Bläserchor der evangelischen Kirche Hennef für das wunderschöne ADVENTSKONZERT !

Was gibt es stimmungsvolleres, als am 3ten Advent in einer wunderschön ausgeleuchteten Kirche zwei großartigen Chören zu lauschen.

Alles zu diesem gelungenen Abend und vieles mehr gibt es auf der Homepage des MGV 1874 Geistingen unter    www.geistingen.de   zu lesen.

Wie in den Jahren zuvor war das Konzert als Benefizkonzert organisiert und somit hatte die Chorgemeinschaft dieses Jahr entschieden, unseren Verein zu unterstützen. GANZ LIEBEN DANK !!

Die Spendenübergabe in Höhe eines vierstelligen Betrages findet am 08. Januar 2018 statt.

Frohe Weihnachten allen zusammen!

Datum: 21.12.2017 08:00

Waldweihnachtsmarkt in Kurscheid

Am 10. Dezember fand wieder der wundergschöne Waldweihnachtsmarkt in Kurscheid statt.

Wie auch in den letzten Jahren ist unser Verein dort mit einem kleinen Stand vertreten,

auf dem wir leckere Suppe, selbstgebastelte Deko u.v.m anbieten. Der gesamte Erlös

geht natürlich als Spende an unsere Kinder in Otjiwarongo.

Trotz des Schneegestöbers war der Weihnachtsmarkt gut besucht und so sind für

unseren Verein € 275,00 zusammen gekommen!

Bitte schonmal vormerken: der Waldweihnachtsmarkt ist immer am 2ten Advent,

also nächstes Jahr am Sonntag, 09.12.2018

Datum: 21.12.2017 07:45

TOLLE Spende von der Nachbarschaftshilfe Rhein-Sieg

Pünktlich zu Nikolaus verteilte die Nachbarschaftshilfe Rhein-Sieg ihren erwitschafteten Überschuss an karikative Organisationen.

So überreichte auch uns der Geschäftsführer Herr Schumachen einen tollen Spendenscheck in Höhe von € 3.500,00 !!!!!  

Vielen, vielen Dank !!!

Daher unsere Bitte an ALLE: Bitte spenden Sie weiterhin all Ihre nicht mehr benötigten Kleidungen, Wäsche, Küchenutensilien, Möbel u.s.w. weiterhin an die Nachbarschaftshilfe, damit diese tolle Tradition am Jahresende mit der Spende des jährlichen Überschusses noch lange erhalten bleibt. DANKE!

Datum: 21.12.2017 07:30

Termine 2017

 

Sonntag 17. Dezember 2017, 16 Uhr, Adventskonzert MGV 1874 Geistingen in der Pfarrkirche St. Michael, Geistingen

                                 Der Erlös wird an unseren Verein gespendet!!

 

Sonntag 10. Dezember 2017, 11-17 Uhr: Waldweihnachtsmarkt in Hennef -  Kurscheid, (Hofwiese) 

 

Sonntag 08. Oktober2017, 18Uhr, gemütlicher afrikanischer Abend bei Vollmar`s

Datum: 05.09.2017 15:30

Spendenaktion bei REWE in Oberpleis

Ganz herzlichen Dank an Herrn Fickeis, REWE Oberpleis

für diese tolle Spendensammelaktion und die daraus resultierende

Spende in Höhe von € 293,95  !!!

Und natürlich ganz herzlichen Dank an ALLE, die unser

Röhrchen immer so gut mit den Chips "gefüttert" haben und

so diese schöne Spendensumme erst möglich gemacht haben !!!

 

Datum: 01.08.2017 08:00

Der Gemüsegarten

Im Dezember letzten Jahres haben wir einen Gemüsegarten mitfinanziert. Dieser wird von einer Gruppe HIV-positiver Familien bewirtschaftet.. Wie man sehen kann, gedeiht er prächtig und die Familien können schon ernten.

 

Datum: 06.06.2017 15:15

Vor Ort in Otjiwarongo im Januar

Im Januar waren wir,  mein Mann Thomas Vollmar und ich, wieder vor Ort und haben geholfen, Schuluniformen und Schulmaterial zu verteilen. Grundsätzlich gibt es nicht immer einen kompletten Satz Schuluniform für jedes Kind, sondern was noch gut erhalten ist, kann noch weiter genutzt werden. Bei manchen Sachen, wie z.B. bei diesen Schulschuhen muss man jedoch nicht lange über einen Austausch nachdenken....

Wir hatten Kistenweise Schulmaterial, Helfte und Kopierpapier in der Garage, Ende Januar war alles verteilt.

Da die Schulgebühren in Namibia erstmal abgeschafft wurden, sind die Schulen sehr auf Hilfe angewiesen. Deshalb muss jedes Kind zu beginn eines Terms jeweils ein Paket Kopierpapier mitbringen um das Unterrichtsmaterial zu sichern.

Herzliche Grüße

Anja Vollmar

Datum: 29.01.2017 17:00

Waldweihnachtsmarkt im Kurscheider Wald

Am Sonntag, 04. Dezember 2016 findet zum 8ten Mal der traditionelle Waldweihnachtsmarkt in Kurscheid in der Hofwiese statt.

Die ortsansässigen Vereine kümmern sich dort um Ihr leibliches Wohl, außerdem gibt es Honig, Blumen, Strickwaren, Kerzen und andere schöne Dinge zu kaufen.

Und auch unsere Verein hat hier wieder einen Info-Stand mit einem kleinen afrikanischem "Flohmarkt".

Wir wünschen Ihnen einen schönen 2ten Advent !

Datum: 23.11.2016 16:30

Infostand am REWE Ittenbach

Am Samstag, 26. November 2016 darf man bei REWE in Ittenbach "naschen für den guten Zweck".

Dort backen wir an unserem Infostand leckere frische Waffeln.

Wer Lust und Zeit hat und gerne mehr über unseren Verein wissen möchte, ist herzlich eingeladen

vorbeizuschauen.

Wir freuen uns auf Sie !!

Datum: 23.11.2016 15:30

Benefizveranstaltung war ein großer Erfolg!

Kaum zu glauben: Unsere Benefizveranstaltung erbrachte 3710 EUR!

Aber mal von vorne: Nach zwei Afrikaabenden in unserm privaten Reich hatten wir nun das erste Mal eine große und v.a. öffentliche Benefizveranstaltung geplant, um möglichst viele Leute außerhalb unseres Bekanntenkreises auf uns aufmerksam zu machen. Diese fand dann am 13. März im wunderschönen Margarethenhof im Siebengebirge statt.

Unter dem Motto „Kindern eine Chance – Hilfe für bedürftige Kinder in Otjiwarongo“ kamen 170 Gäste, um einen Namibia-Abend der besonderen Art zu erleben.

Natürlich fing alles mit unserer Präsentation über die laufenden Hilfsprojekte an und, da wir ja zweimal im Jahr selbst und auf eigene Kosten vor Ort sind, hatten wir inzwischen genügend „Beweismaterial“ anhand von Fotos dabei, um unsere Arbeit und die Ausgabe der Mittel zu dokumentieren.

Weil es aber nicht nur eine traurige, sondern vor allem wunderschöne Seite des Landes gibt, die niemanden vorenthalten werden sollte, nahm der Namibiaexperte, Herr Helmut Gries die Gäste mit auf eine fotodokumentierte Reise durch das Land. 36 Mal war er schon dort und konnte viele spannende Dinge darüber berichten.

Wer da noch immer nicht überzeugt war, dass Namibia eine Reise wert ist, konnte sich kulinarisch überreden lassen und afrikanisches Essen und/oder Wein aus sozialen Projekten Südafrikas probieren. Interesse weckten auch die Stände mit afrikanischem Kunsthandwerk, welches wir teilweise selbst von unseren Reisen mitgebracht haben. Es gab Livemusik, afrikanische Märchen und Songs und eine Auktion, in der Spendengaben großzügig ersteigert wurden.

3.710,00 – das ist eine Summe, mit der wir sehr viel erreichen können.

Mit diesem Geld können wir im Januar wieder 150 Kinder mit kompletter Schuluniform und Schulmaterial für ein ganzes Jahr versorgen.

Für unseren Erfolg sind wir natürlich nicht alleine verantwortlich. Danken möchten wir recht herzlich dem Margarethenhof für die kostenfreie Überlassung der Location, dem Sophienhof für das leckere Catering, dem Reisebüro Welter für einen Infostand, der Buchhandlung Seidel & Millinger für die zur Verfügung gestellte Literatur, den Schwestern Charlotte und Isabelle Radermacher für die wunderschönen live gesungenen Lieder, den Märchenerzählerinnen Frau Al-Baghdadi und Frau Hammes für die „Entführung“ in eine andere Welt und Herrn Helmut Gries für seinen tollen Bericht über ein Land voller Naturwunder.

Datum: 17.11.2016 16:30